Literelle Die Wiener Werkstatt für Bücher erstellt Firmengeschichten, Familiengeschichten, Biografien

Häufig gestellte Fragen

Gibt es auch Paperbackausführungen?

Ja, auch Taschenbücher sind möglich.

Gibt es Lederbindungen oder Bindungen in anderen Materialien?

Sonderanfertigungen können in beinahe jeder gewünschten Art ganz nach Ihren Vorstellungen gestaltet und gebunden werden, ob Leder oder Stoff, Metall oder Holz, Ihrer Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt.

Kann das Buch im Buchhandel bestellt werden?

Es gibt die Möglichkeit, eine ISBN für das Buch zu erwerben. Die ISBN ist die Identifikationsnummer Ihres Buches, mit der Buchhändler und Kataloge Ihr Buch auffinden. LITERELLE ist Spezialist für Privateditionen und übernimmt derzeit keine weitere Verlagstätigkeit, wie etwa Werbung für Ihr Buch zu machen oder Präsentationen auf Buchmessen. Hauptanliegen von LITERELLE ist es, maßgeschneiderte Bücher zu publizieren, die einen persönlichen, exklusiven Charakter haben und nicht marktorientiert sein müssen.

Als Book-on-demand kann Ihr Werk jedoch jederzeit bei einem entsprechenden Dienstleister eingestellt werden. Dabei werden die Bücher erst nach Bestellung gedruckt, das bedeutet etwas längere Lieferzeiten von 3 bis zu 6 Wochen oder darüber hinaus. Näheres auf Anfrage.

Fragen zu Ihrem Buch Eigenes Buch gestalten Biografie schreiben lassen Autobiografie Fragen Antworten Familiengeschichte Firmengeschichte

Wie viele Exemplare bekomme ich bei einer Bestellung?

Das hängt von dem Projektumfang ab und wird im Vertrag vereinbart. In der Standardausführung ist bei Büchern zwischen 24 und 40 Seiten ein Exemplar enthalten. Ab 40 Seiten zwei, ab 80 Seiten drei Exemplare. Sie können aber natürlich so viele Ausgaben drucken lassen, wie Sie möchten, wobei der Preis für ein zusätzliches Buch in der Standardausführung zwischen 25 und 70 Euro liegt, abhängig von der Ausstattung.

Wie viele Exemplare muss ich bestellen?

Sie brauchen überhaupt kein Exemplar zu bestellen, wenn Sie Ihre Erinnerungen nur als Manuskript haben möchten. Sonst gilt: ab einem Exemplar.

Wie viele Seiten soll mein Buch haben?

Ihr Buch kann ab 24 Seiten in 8er oder - je nach Druckereivorgabe 16er - Schritten bis maximal 800 Seiten haben. Die Seitenzahl sollte durch 8 beziehungsweise 16 teilbar sein.

Wer macht die Seiteneinteilung?

Wenn Sie Ihr Material einsenden, geben Sie gleich auch die gewünschte Seitenanzahl bekannt. Die Einteilung machen dann wir in Rücksprache mit Ihnen. 

Wie viel Text und Bilder gehen auf eine Seite?

Dies ist von mehreren Faktoren abhängig, zum Beispiel vom Format des Buches, ob es ein reiner Textband ist, welchen Zweck die Bilder erfüllen sollen, welche Qualität die Bilder haben und dergleichen. Bitte lassen Sie sich dazu individuell beraten. Kostenvoranschläge und Berechnungen erstelle ich üblicherweise nach Normseiten, wobei eine Normseite 1800 Zeichen inklusive Leerzeichen enthält. Je nach Layout, Schriftart und Buchgröße können bis zu zwei Normseiten Text auf einer Buchseite Platz finden. Mehr empfehle ich auch bei sehr großen Bänden eher nicht.

Kann ich das Buch später erweitern?

Ja. Ihr Buch bleibt, wenn Sie das wünschen, bei uns gespeichert und kann später erweitert werden. Die Erweiterungsschritte sind jeweils 8 (je nach Druckerei auch 16) Seiten, wie generell die Seitenanzahl durch 8 oder 16 teilbar sein muss, wenn man Leerseiten am Ende des Buches vermeiden möchte.

Ich habe viel zu erzählen, kann aber nicht gut schreiben. Helfen Sie dabei?

Ja,  ich kann Sie hier in vielfacher Weise unterstützen. LITERELLE führt mit Ihnen Interviews - und mehr brauchen Sie nicht zu tun. Alles andere erledigen wir für Sie. Es gibt noch andere Möglichkeiten der Unterstützung, die dann im persönlichen Gespräch abgeklärt werden können.

Ich möchte jemanden mit einem Tributbuch überraschen.

Auf Wunsch können wir völlig diskret ohne Wissen der oder des Portraitierten ein Buch zusammenstellen. Aber auch wenn Sie schon etwas vorbereitet haben und Rat, Feinschliff oder Layout brauchen, bin ich für Sie da.

Ich möchte gerne eine Familienbiografie machen, habe aber keine Ahnung, wie das geht.

Hier kann ich Ihnen ebenfalls auf verschiedene Weise helfen, von der kompletten Erstellung bis zur begleitenden Beratung, oder individuellen Recherchen durch Familienhistoriker oder Firmenhistoriker. Auch Gemeinschaftsprojekte wären eventuell möglich. Möglicherweise sind Freunde und Bekannte von Ihrer Idee eine Biografie zu verfassen begeistert. Workshops finden schon ab 6 Personen statt. Nähere Informationen dazu erhalten Sie gerne auch per eMail.

Wie soll ich mein Material an Sie senden?

Das ist ziemlich einfach. Die Texte einfach als Word-, rtf, oder einfache .txt Datei, am besten ohne jegliche Formatierung.

Für Bilder gilt: die Auflösung sollte 300dpi sein. Sie können die Bilder scannen oder direkt von Ihrem Computer aus an ein eMail anhängen. Auch Zusendung per Post (keine Originale, keine Negative) und auf CD-Rom ist natürlich möglich. Und selbstverständlich persönliche Übergabe, etwa bei den Interviews. Bei häufigerem Austausch stelle ich dazu meinen Kunden einen ftp-Account kostenlos zur Verfügung.

Werden meine Bilder genau so aussehen, wie die Muster, die ich besitze?

Wir,vor allem auch die Druckerei, werden unser Bestes tun, um Ihre Bilder in allergrößter Qualität darzustellen. Es kann jedoch bei den Farbtönen zu sehr geringen Schwankungen kommen, da die Farbeinstellungen von Bildschirmen und Druckern voneinander abweichen können. Geringfügige Abweichungen kann es sogar zwischen zwei Bänden geben, vor allem wenn zwei Bücher zu unterschiedlichen Zeitpunkten bestellt werden. Dies ist branchenüblich und  gilt nicht als Mangel.

Zugunsten des Layouts kann es vorkommen, dass wir mit Ihnen Rücksprache halten, ob wir ein Bild an den Rändern beschneiden dürfen. Üblicherweise verständigen wir uns darüber generell schon im Voraus.

Ich schreibe meinen Text selbst, möchte aber sicher gehen, keine sprachlichen Schnitzer gemacht zu haben.

Ich habe sehr gute Lektoren mit Verlagserfahrung, die diese Aufgabe übernehmen können.

Ich brauche jemanden, der mir bei Nachforschungen hilft. Bieten Sie hier Unterstützung an?

Sowohl für Interviews mit dem Erzähler oder der Erzählerin, als auch für Recherchen bis hin zu Arbeiten von wissenschaftlichem Niveau stehen wir gerne in professioneller Weise zur Verfügung. Ich arbeite hier ausschließlich mit Experten oder Expertinnen auf dem jeweiligen Fachgebiet  zusammen.

Bekomme ich das Buch vorab zu sehen?

Sie werden regelmäßig pdfs mit den bereits gesetzten Seiten erhalten, die allerdings nicht die endgültige Druckqualität haben werden. Sie dienen zur Kontrolle des Textes, der Bilderzuordnungen und dergleichen mehr. Ohne Ihre schriftliche Freigabe kommt nichts in Druck.

Was ist, wenn ich über bestimmte Dinge nicht sprechen möchte?

Als Erzähler bestimmen Sie allein, welche Themen abgehandelt werden sollen und was Sie in Ihrer Biografie oder den Memoiren mitteilen möchten. Sie erhalten laufend die Texte und können danach gewisse Teile verändern oder löschen lassen.

Wie lange dauern die Interviews?

Das hängt davon ab, wie umfangreich Ihre Biografie werden soll. Eine grobe Schätzung, die aber auch von der Erzählweise abhängt, lautet 3 bis 7 Seiten  (Normseiten 1800 Zeichen inkl. Leerzeichen) Text pro Interviewstunde. Das schwankt jedoch sehr und kann unter Umständen wesentlich abweichen. Vor allem bei Projekten "Urlaub & Buch". Hier sind die Interviews viel intensiver, sie entstehen in laufenden Gesprächen während der ganzen Woche, die Inhalte sind dadurch sehr kompakt und geschlossen.

Was ist, wenn ich später, nach dem Druck, feststelle, dass ich etwas aus dem Buch herausnehmen möchte?

Auch das ist kein großes Problem, denn wenn Sie Seiten ändern möchten, bezahlen Sie nur die geänderten Seiten plus Druckkosten.  In vielen Fällen ist es möglich, ein Einzelexemplar vorab drucken zu lassen. Vor allem wenn es sich um Digitaldruck handelt. Bei Offsetbüchern ist dies allerdings mit größeren Kosten verbunden. Hier muss unter Umständen die ganze Auflage neu gedruckt werden. Aber Sie erhalten ja eine pdf-Ausgabe vorab, die erst nach der Freigabe durch Sie an die Druckerei gesendet wird.

Was ist, wenn die Familie stetig wächst?

Sie können alle paar Jahre Ihre Familienchronik ergänzen und bezahlen nur die neuen Seiten, plus Druckkosten. Die Druckkosten belaufen sich für einen Standardband in mittlerem Umfang auf etwa 50 Euro (unverbindliche Angabe).

Wieviel kostet ein Full-Service?

Sie können wunderschöne LITERELLE Bildbände schon ab einigen hundert Euro erhalten, da wir Bücher bereits ab 24 Seiten herstellen. Umfangreichere Arbeiten mit Interviews, Recherchen, besonderer Einbandgestaltung können ein Vielfaches davon kosten. Diese Fragen werden vorab besprochen und vertraglich geregelt. Sie behalten immer die Übersicht über die Kosten und die Kostenkontrolle.

Arbeitet LITERELLE auch als Ghostwriter?

Als "Ghostwriter" bezeichnet man vor allem  Autoren, die Bücher unter dem Namen einer anderen, meist prominenten, Persönlichkeit verkaufen. Für den Leser oder Kunden ist nicht ersichtlich, dass dieses Buch nicht von der als Autor angegebenen (berühmten) Person stammt. Die Kundin kauft sozusagen "im guten Glauben", es handle sich um ein Produkt jener Person, die sie mit dem Autorennamen verbindet. In diesem Sinne arbeitet LITERELLE nicht.

Bei LITERELLE Büchern ist es üblich, auf die Arbeitsteilung hinzuweisen und zwar so, wie es bei einer wissenschaftlichen Veröffentlichung der Fall wäre. Dennoch werden Biografien, die von LITERELLE begleitet werden, natürlich unter dem Namen jener Person veröffentlicht, die ihre Geschichte erzählt hat, auch wenn sie von LITERELLE aufgezeichnet wurde. Auf allfällige "Credits" wird hingewiesen, wie bei seriösen Projekten branchenüblich.

Warum ein Pseudonym?

Ich schreibe in unterschiedlichen Genres. Unter anderem auch Kriminalliteratur. Für meine kulinarischen Bücher habe ich das Pseudonym "Lily Grynstock" gewählt, da diese beiden Genres auf den ersten Blick unvereinbar scheinen. Der Name ist der Vulgoname meines Großvaters, eines "Grünstock". Ich war mit meinem Großvater sehr verbunden.

Urlaub und Buch - was ist das?

Ich biete auch die Organisation von Aufenthalten, die für die Erzählenden in einer Urlaubsatmosphäre stattfinden. Die Grundarbeiten kann ich im Rahmen Ihres Urlaubsaufenthaltes erledigen. Sowohl für Familienchroniken, hier sind Familienurlaube interessant, als auch für Memoiren einer Person oder eines Paares. Sie tauschen im Rahmen der Herstellung eines Familienbuchs mit anderen Familienmitgliedern Erinnerungen aus, lauschen Großmutters Erzählungen abends beim Kamin und schaffen so Erinnerungen für die Zukunft, während Sie gemeinsam an einem Familienprojekt arbeiten. Es ist vergnüglich, dieses umfangreiche Projekt in einer Workshopsituation anzugehen und zu koordinieren. Das Ergebnis ist oft besser, schneller und harmonischer. Prinzipiell arbeite ich regelmäßig jeweils mehrere Tage "vor Ort", um die Interviews zu führen, die Ausführung zu besprechen, Bilder zu scannen und dergleichen mehr. Für Firmenchroniken arbeite ich ebenfalls häufig mehrere Tage vor Ort, vor allem bei Projekten, die ich von Grund auf erstelle und betreue.

Unternehmenschronik moderner Stil Innenseite einer Firmenchronik Firmenchronik vintage Stil, traditioneller Innenseite einer Firmengeschichte Firmenchronik und Firmengeschichte klassisch-elegant